Bildnachweis: © Imaginis / AdobeStock

Hausverkauf exklusiv: Immobilien in Bad Saarow verkaufen

Bad Saarow ist eine idyllische Gemeinde mit ca. 6.000 Einwohnern im Landkreis Oder-Spree im Bundesland Brandenburg südöstlich von Berlin. Als Kurort bekannt und am malerischen Scharmützelsee gelegen, ist Bad Saarow ein besonders schöner und damit beliebter Wohnort, sodass sich Immobilien hier ausgezeichnet verkaufen lassen. Die richtigen Argumente helfen dabei, einen besonders hohen Preis zu erzielen.

Immobilien in Bad Saarow sind begehrt, denn …

Den Titel „Bad“ erhielt Bad Saarow bereits 1923 aufgrund seiner Thermalquelle und des mineralreichen Schlamms, was beides bereits um 1900 zur Kur bei Hautkrankheiten genutzt wurde. 1998 wurde schließlich die neue Saarow Therme eröffnet und der Ort bekam die unbefristete staatliche Anerkennung als Heilbad. Das Thermalsole- und Moorheilbad gilt als Oase der Gesundheit und Entspannung, wo nicht nur Gäste, sondern auch Einheimische Ruhe und Erholung finden. Das ist ein nicht zu unterschätzender Grund, warum für Häuser in Bad Saarow mit dem richtigen Immobilienmarketing hohe Preise erzielt werden können.

Bad Saarow liegt direkt am Scharmützelsee, den der Dichter Theodor Fontane einst begeistert als Märkisches Meer bezeichnete. Damit liegt Bad Saarow einerseits mitten im Grünen, andererseits aber auch noch in Pendelnähe zu Berlin und Frankfurt/Oder. Dies ist ein weiteres Argument beim Hausverkauf in Bad Saarow. Fürs ruhige Leben in einem malerischen Ort mit hohem Freizeitwert und viel Grün drum herum nehmen viele gestresste Stadtbewohner inzwischen auch längere Pendelstrecken in Kauf.

Da Bad Saarow früh als Kurbad bekannt war, siedelten sich hier viele wohlhabende Bürger an. Bis heute ist der Ort durch seine Villenkolonie der Gründerjahre mit waldreichen, parkähnlichen Grundstücken geprägt, die ab 1906 von Ludwig Lesser, Emil Kopp und Ernst Kopp geplant wurden. Auch die neugotische Dorfkirche Neu Golm und die evangelische Kirche aus dem Jahr 1922 sorgen für nostalgisches Flair. In Bad Saarow zu leben, fühlt sich entsprechend fast wie eine Mischung aus Zeitreise und Urlaub an. Richtig vermarktet, finden sich entsprechend schnell Interessenten, wenn Sie eine Immobilie in Bad Saarow verkaufen möchten.

Die Gemeinde Bad Saarow besteht aus einem Kernort und den zwei Ortsteile Neu Golm und Petersdorf. Hinzu kommen die Wohnplätze Am Dudel, Annenhof, Bad Saarow-Mitte, Bad Saarow-Strand, Dorf Saarow, Marienhöhe, Pieskow, Silberberg und Theresienhof.

Allgemein sind die Immobilienpreise in Bad Saarow in den letzten 4 Jahren um rund 55 % gestiegen. Kostete ein Quadratmeter damals durchschnittlich noch ca. 1.720 €, sind es jetzt schon rund 2.660 €. Insgesamt liegt der Immobilienpreis pro Quadratmeter in Bad Saarow höher als der Durchschnitt im Oder-Spree-Kreis, sodass Sie mit einem Immobilienverkauf in Bad Saarow besonders viel Gewinn erwarten können.

trendyimmo verfügt über hervorragende Marktkenntnissen in Berlin-Brandenburg und viel Know-how im Immobilienmarketing. Gerne unterstützen wir Sie, Ihr Haus in Bad Saarow mit den richtigen Argumenten zum Bestpreis zu verkaufen.

Compare listings

Vergleichen