Tipps für den Hausverkauf: Immobilien in Lübben verkaufen

Wir verkaufen Ihre Immobilie innerhalb kurzer Zeit zum Bestpreis
Lübben
Bildnachweis: © Tilo Grellmann / AdobeStock

Lübben liegt im Landkreises Dahme-Spreewald in der Niederlausitz im Land Brandenburg. Wie in der gesamten Region, steigt der Immobilienwert für Häuser in Lübben in den letzten Jahren stetig an, sodass mit der richtigen Verkaufsstrategie sehr hohe Preise zu erzielen sind.

Kontaktieren Sie uns
Erfahrungen & Bewertungen zu trendyimmo

Warum sich Immobilien in Lübben so gut verkaufen lassen

Verkehrsgünstig zwischen Berlin und Cottbus gelegen

Lübben befindet sich südöstlich von Berlin, etwa 65 km von der Berliner Stadtgrenze entfernt. Nach Cottbus sind es von Lübben aus sogar nur ca. 50 km. Die Stadt ist über die Anschlussstellen Freiwalde und Duben mit der Bundesautobahn 13 verbunden, die fast bis nach Berlin führt. Auch die B87 von Leipzig nach Frankfurt/Oder durchquert Lübben und die B 115 endet hier. Zudem starten hier die L 44 nach Lieberose und die L 49 nach Cottbus.

Am Bahnhof Lübben halten die Züge der Intercity-Linie 56 und der Regional-Expresslinie RE 2 Wismar–Berlin–Cottbus sowie die Regionalbahnlinie RB 24 Eberswalde–Berlin–Senftenberg. Verschiedene regionale Buslinien runden den Öffentlichen Nahverkehr in Lübben ab, sodass von der Stadt auch viele Orte in der Umgebung sehr gut zu erreichen sind. Die gute Verkehrsanbindung von Lübben sorgt dafür, dass sich Immobilien in Lübben sehr gut auch an Pendler verkaufen lassen.

Mittelgroße Kleinstadt mit guter Infrastruktur

Lübben hat rund 14.000 Einwohner und ist damit eine mittlere Kleinstadt mit einer guten Infrastruktur. Hier gibt es zahlreiche Schulen von Grundschulen und Förderschulen über Oberschule und Gymnasium bis zum Oberstufenzentrum. Zudem finden sich in der Stadt mehrere Sportvereine und Sportstätten, zwei Krankenhäuser, Ärzte, Apotheken, Ladengeschäfte und alles andere, was das Leben vor Ort sehr bequem macht. Wenn Sie ein Haus in Lübben verkaufen wollen, haben Sie deshalb gute Karten.

Staatlich anerkannter Erholungsort Lübben

Dass Lübben ein staatlich anerkannter Erholungsort ist, kommt nicht von ungefähr. Das Prädikat beweist, dass Lübben mit einwandfreier Luftqualität zur Erholung geradezu einlädt – ob im Rahmen eines Erholungsurlaubs oder als entspannter Wohnort. So fließen die Spree, die Berste, der Burg-Lübbener-Kanal, der Rote Nil und das Große Fließ durch Lübben. Sie verleihen der Kleinstadt eine erholsame Atmosphäre, die durch die vielen Grünanlagen, zum Beispiel auf der Liebesinsel und der Schlossinsel, noch verstärkt wird. Erwähnenswert ist auch der ca. 20 Hektar große Lübbener Hain, der den Rest eines Auwalds an der Mündung der Berste darstellt. Diese Gesamtschau macht Lübben zum perfekten Wohnort für alle, die Ruhe und die Nähe zur Natur suchen.

Nostalgische Baudenkmäler zum Verlieben

Neben der bereits erwähnten Naturnähe finden sich in Lübben zahlreiche Kulturdenkmäler wie das Ständische Landhaus, das Schloss Neuhaus, die Dorfkirchen Steinkirchen und Lubolz und andere mehr. Hervorzuheben ist vor allem das Schloss Lübben. Es geht auf das Hochmittelalter zurück und wurde seit dem 14. Jahrhundert immer wieder verändert und erweitert. Auf der Schlossinsel gelegen, die heute ein öffentlicher Park ist, und an den Spreewald grenzend, ist das Schloss das Herzstück von Lübben, das bei Besuchern und Einwohnern gleichermaßen beliebt ist. Gemeinsam sorgen die historischen Bauten in der Kleinstadt für ein angenehm nostalgisches Ambiente, das einen weiteren Pluspunkt darstellt, wenn Sie eine Immobilie in Lübben zum Verkauf anbieten wollen.

So entwickeln sich die Preise für Immobilien in Lübben

Lübben hat sieben Ortsteile, zwei bewohnte Gemeindeteile und fünf Wohnplätze. Dazu gehören im Einzelnen Lübben Stadt mit dem Gemeindeteil Börnichen und den Wohnplätzen Bukoitza, Lehnigksberg und Ratsvorwerk; Hartmannsdorf; Lubolz mit den Wohnplätzen Groß und Klein Lubolz; Neuendorf, Radensdorf, Steinkirchen mit dem Gemeindeteil Ellernborn sowie Treppendorf.

Wie nahezu überall in Brandenburg stiegen die Immobilienpreise auch in Lübben in den letzten 4 Jahren stark an. Während ein Immobilienquadratmeter damals durchschnittlich noch ca. 1.280 € gekostet hat, sind es heute schon ca. 1.940 €. Je nach Lage und abhängig von der gezielten Vermarktung Ihrer Immobilie sind entsprechend hohe Gewinne zu erzielen.

Wenn Sie ein Haus in Lübben zu verkaufen haben, steht Ihnen trendyimmo gerne zur Seite. Mit unseren regionalen Marktkenntnissen in Berlin-Brandenburg und unserem umfassenden Marketingwissen holen wir den größten Gewinn für Sie heraus.

Sie wollen Ihr Haus oder Grundstück verkaufen?

Lehnen Sie sich zurück und verkaufen Sie Ihre Immobilie zum Höchstpreis. Sprechen Sie mit uns!

Weitere beliebte Regionen

Lehnen Sie sich zurück und verkaufen Sie Ihre Immobilie zum Höchstpreis. Sprechen Sie mit uns!